Zum Hauptinhalt springen
Aktuelle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2

Modernste urologische Behandlung für Kinder und Erwachsene

Die Behandlung in der Urologischen und Kinderurologischen Klinik des Universitätsklinikums Erlangen erfolgt nach den neuesten nationalen und internationalen Standards in der Urologie.

Behandlungsschwerpunkte Urologie:

  • Prostatakarzinom
  • Harnblasenkarzinom
  • Nierenzellkarzinom
  • Urothelkarzinom des Nierenbeckens und des Harnleiters
  • gutartige und bösartige Hodentumoren
  • Prostatahyperplasie (Adenom)
  • urologische Infektiologie
  • Inkontinenz
  • Harnsteine
  • Nierentransplantation

Behandlungsschwerpunkte Kinderurologie:

  • angeborene Fehlbildungen im Bereich der Nieren und der ableitenden Harnwege (Ureterabgangsstenose, Megaureter etc.)
  • Refluxkrankheit (endoskopische und offen-operative Behandlung)
  • Fehlbildungen aus dem Epispadie-/Ekstrophie-Komplex
  • Nierentransplantationen
  • neurogene Blasenentleerungsstörungen inkl. der Blasenaugmentation und der Bildung von kontinenten Vesicocutaneostomien
  • Erkrankungen des inneren und äußeren Genitals (Epispadie, Hypospadie, intersexuelles Genital)

Direktor

Prof. Dr. med. Bernd Wullich

91%
Patientenzufriedenheit
101
Einrichtungen
9203
Mitarbeitende
1394
Betten

Themen aus der Urologie

7. - 8. Oktober 2022

Urologie im Alter - 2. Symposium

"Alter hat Zukunft"
Für Ärzte & Zuweiser

Newsletter

Deutsche Gesellschaft für Urologie

Die Vielfalt wartet

Aktuelles

06.04.2022

Frauenklinik und Geburtshilfe mit dem PKW sehr eingeschränkt erreichbar

Vollsperrung der Universitätsstraße und der südlichen Krankenhausstraße von 11.04. bis 25.05.2022 in zwei Bauabschnitten

18.06.2021

Peinliche Vorfälle

Welt-Kontinenz-Woche rückt tabuisierte Erkrankungen wie Inkontinenz und Prolaps in den Fokus