Abgeschlossene Studien

Urologie

Direktor:
Prof. Dr. med. Bernd Wullich

Abgeschlossene Studien

Niere
AVASTIN Avastin first-line beim metastasierten Nierenzellkarzinom
Axitinib Eine randomisierte, doppelblinde Phase-2-Studie von Axitinib mit oder ohne Dosistitration bei Patienten mit metastasiertem Nierenzellkarzinom
BERAT Eine prospektive, offene, multizentrische, randomisierte Phase 2 Studie: Sequenztherapie mit Bevacizumab, Rad001 (Everolimus) und einem Tyrosinekinaseinhibitor (TKI) im metastasierten oder fortgeschrittenen Nierenzellkarzinom (mRCC).
CA209-025 Eine randomisierte, offene Phase 3 Studie zum Vergleich von BMS-936558 mit. Everolimus bei Patienten mit fortgeschrittenem oder metastasiertem klarzelligem Nierenzellkarzinom, die zu vor eine antiangiogene Therapie erhalten haben.
CA209-214 A Phase 3, Randomized, Open-Label Study of Nivolumab Combined with Ipilimumab Versus Sunitinib Monotherapy in Subjects with Previously Untreated, Advanced or Metastatic Renal Cell Carcinoma
CHANGE - CRAD001LDE27 Patienten mit einem metastasierten Nierenzellkarzinom, die zuvor einen VEGFr-TKI (z. B. Sunitinib/ Sutent® oder Sorafenib/ Nexavar® oder Pazopanib o.ä.) erhalten haben
Everolimus Eine open-label, multizentrische, erweiterte Zugangsstudie von RAD001 bei Patienten mit metastasiertem Nierenzellkarzinom, die trotz VEGF-Rezeptor-Tyrosinkinase-Inihibitor-Therapie progredient wurden oder diese nicht toleriert haben.
FLIPPER Einarmige, multizentrische Studie zur Bewertung von Pazopanib als Erstlinientherapie in Hochrisikopatienten mit fortgeschrittenem oder metastasierendem Nierenzellkarzinom
GOLD An open-label, randomized, multi-center, Phase III study to compare the safety and efficacy of TKI258 versus sorafenib in patients with metastatic renal cell carcinoma after failure of anti-angiogenic (VEGF-targeted and mTOR inhibitor) therapies
IMA901-301 A randomized, controlled Phase III study investigating IMA901 multipeptide cancer vaccine in patients receiving sunitinib as first-line therapy for advanced/metastatic renal cell carcinoma
Meteor - XL 184-308 Eine Phase-3, randomisierte, kontrollierte Studie von Cabozantinib (XL184) vs. Everolimus bei Patienten mit metastasiertem Nierenzellkarzinom, welche einen Progress nach vorheriger VEGFR-TKI Therapie ausfweisen.
PAZOREAL - CPZP034ADE15 Nicht-interventionelle Studie zur untersuchung der Effizienz und Sicherheit von pazopanib und Everolimus im Real-Life Setting bei fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom in einer wachsenden Therapieumgebung
PRINCIPAL Prospektive Beobachtungsstudie zu realen Behandlungsmustern und Behandlungsergebnissen bei mit Pazopanib behandelten Patienten mit fortgeschrittenem oder metastasiertem Nierenzellkarzinom
PROTECT - VEG113387 Randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie der Phase 3 zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit von Pazopanib als adjuvante Therapie bei Patienten mit lokalisiertem oder lokal fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom nach einer Nephrektomie
RCC-Register - ADR Epidemiologisches Register zur Darstellung der Behandlungsrealität und der Therapiemodalitäten beim behandlungsbedürftigen metastasierten oder lokal fortgeschrittenen Nierenzellkarzinom
RCC-Register - Cosifantutte Epidemiologisches Register zur Darstellung der Behandlungsrealität und der Therapiemodalitäten beim behandlungsbedürftigen metastasierten oder lokal fortgeschrittenen Nierenzellkarzinom
RCC-Register - Histologie Epidemiologisches Register zur Darstellung der Behandlungsrealität und der Therapiemodalitäten beim behandlungsbedürftigen metastasierten oder lokal fortgeschrittenen Nierenzellkarzinom
SWITCH A phase III randomized sequential open-label study to evaluate the efficacy and safety of sorafenib followed by sunitinib versus sunitinib followed by sorafenib in the treatment of first-line advanced / metastatic renal cell carcinoma
SWITCH2 Phase III randomized sequential open-label study to evaluate the efficacy and safety of sorafenib followed by pazopanib versus pazopanib followed by sorafenib in the treatment of advanced / metastatic renal cell carcinoma
Prostata
BAY16216 Radium-223 Dichloride (Alpharadin) in Castration-Resistant (Hormone-Refractory)
BAY15396 - ERA223 15396 Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie der Phase III von Radium-223-Dichlorid in Kombination mit Abirateronacetat und Prednison/Prednisolon zur Behandlung asymptomatischer oder gering symptomatischer chemotherapienaiver Studienteilnehmer mit knochenprädominantem, metastatischem, kastrationsresistentem Prostatakarzinom (CRPC ).
BAY16507 A three arm randomized, open-label Phase II study of radium-223 dichloride 50 kBq/kg versus 80 kBq/kg, and versus 50 kBq/kg in an extended dosing schedule in subjects with castration-resistant prostate cancer metastatic to the bone
BAY16913 - REASSURE Prospektive, unkontrollierte, nicht-interventionelle Kohortenstudie zur Beurteilung der Inzidenz der Entwicklung eines Zweitmalignoms, Beurteilung der Inzidenz von schwerwiegenden unerwünschten Ereignissen, unerwünschten Arzneimittelwirkungen sowie hämatologischen Toxizitäten der Grade 3 und 4 und zur Beurteilung von Knochenmarkdepression.
BAY16996 Eine Langzeit-Nachbeobachtungsstudie der Phase 4 zur Bestimmung des Sicherheitsprofils von Radium-223-Dichlorid.
CA180-227 Randomisierte, doppelblinde Phase 2 – Studie zum Vergleich von Doxetaxel in Kombination mit Dasatinib und Docetaxel in Kombination mit Placebo bei kastrationsresistentem Prostatakrebs
CA184-043 Protokoll CA184043: Eine randomisierte, doppelblinde Phase III - Studie zum Vergleich von Ipilimumab mit Placebo nach einer Strahlentherapie bei Patienten mit kastrationsresistentem Prostatakrebs, die zuvor mit Docetaxel behandelt wurden
Cabazitaxel CABAZ_C_05005 Cabazitaxel Kohorte, Härtefall-Programm bei Patienten mit metastasiertem, hormonresistentem Prostatakarzinom nach Docetaxelhaltiger Therapie
CICERO Multizentrische Open-Lable-Studie zur Untersuchung der Wirkung von Zoledronsäure auf zirkulierende Tumorzellen bei Patienten mit kastrationsresistentem Prostatakarzinom mit Knochenmetastasen
Enzastaurin - H6Q-MC-S032 Eine randomisierte, doppelt verblindete, Placebo-kontrollierte Phase 2-Studie mit und ohne Enzastaurin in Kombination mit Docetaxel und Prednison, gefolgt von Enzastaurin Erhaltung als First-Line-Behandlung bei Patienten mit hormonrefraktären metastasierenden Prostatakarzinom
FIRSTANA - EFC11784 Randomized, Open Label, Multi-Center Study comparing Cabazitaxel at 25 mg/m2 and at 20 mg/m² in Combination with Prednisone Every 3 Weeks to Docetaxel in Combination with Prednisone in Patients with Metastatic Castration Resistant Prostate Cancer not Pretreated with Chemotherapy
FLARE Eine Erhebung zum Einsatz von Taxotere® bei Patienten mit metastasiertem hormonrefraktären Prostatakarzinom und zur Erfassung der Häufigkeit des Auftretens des sog. PSA FLARE Phänomens
HAROW HAROW – Versorgungssituation von Männern mit neu diagnostiziertem, lokal begrenztem Prostatakarzinom in Deutschland – eine prospektive Beobachtungsstudie
IMPACT Prospektive, nicht-interventionelle Studie zum Einfluss von Adhärenzmaßnahmen auf die Therapie von Abirateron bei Patienten mit metastasiertem, kastrationsresistentem Prostatakarzinom (mCRPC).
MATuRITY - DIREG_R_04571 Management des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms bei älteren Erwachsenen: ein prospektives, internationales Register
PREFERE Präferenzbasierte randomisierte Studie zur Evaluation von vier Behandlungsmodalitäten beim Prostatakarzinom mit niedrigem oder „frühem intermediären“ Risiko.
PROSELICA - EFC11785 Randomized, Open Label Multi-Center Study Comparing Cabazitaxel at 20 mg/m² and at 25 mg/m² Every 3 Weeks in Combination with Prednisone for the Treatment of Metastatic Castration Resistant Prostate Cancer Previously Treated With a Docetaxel-Containing Regimen
QoLiTime Prostate Cancer Patients with Bone Metastasis
VIABLE - SP005 Eine randomisierte, doppelt blinde, multizentrische, Parallelgruppen-Studie der Phase III, zur Beurteilung der Wirksamkeit und Sicherheit von DCVAC/PCa gegenüber Placebo bei Männern mit metastasiertem, kastrationsresistentem Prostatakrebs, die Erstlinienchemotherapie- geeignet sind
Blase
CA209-275 A phase II single arm clinical trial of nivolumab (BMS-936558) in subjects with metastatic or unresectable urothelial cancer who have progressed or recurred following treatment with a platinum Agent.
BLC2001 A Phase 2, Two-arm Multicenter, Open-Label Study to Determine the Efficacy and the Safety of Two Different Dose Regimens of a pan-FGFR Tyrosine Kinase Inhibitor JNJ-42756493 in Subjects with Metastatic or Surgically Unresectable Urothelial Cancer with FGFR Genomic Alterations.
DANUBE Untersuchung von MEDI4736, bewertet als Einzelwirkstoff oder in Kombination mit Tremelimumab im Vergleich mit Standard-Chemotherapie als Erstlinienbehandlung bei Patienten mit fortgeschrittenem Blasenkrebs (Übergangszellkarzinom der Harnblase).
GO29294 Eine offene, multizentrische, randomisierte Studie der Phase III zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit von MPDL3280A (Anti-PD-L1 Antikörper) im Vergleich mit Chemotherapie bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Urothelkarzinom der Harnblase nach Versagen einer platinhaltigen Chemotherapie.
HybrideBlue HYbrid Knife in Bladder Cancer Resection Initially Detected by Hexvix based BLUe-Light Enhancement.
JaReDo Monotherapie mit intravenös verabreichtem Vinflunin (JAVLOR®) bei Patienten mit fortgeschrittenem oder metastasiertem Überganszellkarzinom des Urothels nach Versagen einer platinhaltigen Therapie: eine retrospektive Analyse deutscher Routinedaten.
JASiMA Phase II Studie zur Bewertung der Machbarkeit der Erhaltungstherapie mit Vinflunin nach First-line-Therapie mit Gemcitabin und Cisplatin in Patienten mit fortgeschrittenem oder metastasiertem Urothelkarzinom.
JAVLOR Einsatz von Vinflunin i.v. (JAVLOR®) bei der Therapie des fortgeschrittenen oder metastasierenden Übergangszellkarzinoms des Urothels bei erwachsenen Patienten nach Versagen einer Cisplatin-haltigen Behandlung.
Magnolia Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Phase-II-Studie zur Untersuchung der Sicherheit und Wirksamkeit von recMAGE-A3 + AS15 ASCI bei Patienten mit MAGE-A3-positivem muskelinvasivem Blasenkarzinom nach Zystektomie.
OXN2503 An exploratory, randomised, double-blind, placebo-controlled, parallel group, pilot study to assess the analgesic efficacy of oxycodone/naloxone prolonged release tablets (OXN PR) compared to placebo in opioid-naïve Subjects suffering from severe pain due to Bladder Pain Syndrome.
SAUL - MO29983 An open Label, single Arm, multicenter, safety study of Atezolizumab in locally advanced or metastatic urothelial or non-urothelial carcinoma of the urinary tract.
Tumorübergreifend
Tumoranämie Register Darstellung der Behandlungsrealität tumor- oder tumortherapieassoziierter Anämie in Deutschland
 
Kontakt

Erwachsenenurologie

Hochschulambulanz/ Abteilung minimal-invasive Urologie

Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen

Sekretariat:
Telefon: 09131 85-33683, -33282, -42295
Fax: 09131 85-34851

Station CHZ-B2-2

Östliche Stadtmauerstraße 27 (Chirurgisches Zentrum)
Telefon: 09131 85-37062
Fax: 09131 85-37061

Standort Malteser Waldkrankenhaus St. Marien

Rathsberger Straße 57
91054 Erlangen

Sekretariat (Waldkrankenhaus):
Telefon: 09131 822-3178
Fax: 09131 822-3179

 

Sektion Kinderurologie

Sekretariat:
Telefon: 09131 85-33683
Fax: 09131 85-34851
Webseite

Station UR-2A

Kinder- und Jugendklinik
Loschgestraße 15
91054 Erlangen

Sektion Kinderurologie Sekretariat: Telefon: 09131 85-33683 Fax: 09131 85-34851 Webseite Station UR-2A Kinder- und Jugendklinik Loschgestraße 15 91054 Erlangen

Notfälle

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung