MRT/TRUS-Fusionsprostatastanzbiopsie

Urologie

Direktor:
Prof. Dr. med. Bernd Wullich

MRT/TRUS-Fusionsprostatastanzbiopsie

Um Prostatakrebs frühzeitig zu erkennen und behandeln zu können, gibt es am Universitätsklinikum Erlangen seit diesem Jahr ein neues, hochmodernes Verfahren der Prostatabiopsie. Verglichen mit bisherigen Methoden, kann der Krebs damit früher und sicherer diagnostiziert werden. Prostatakrebs gilt als die häufigste Krebsart bei Männern. Mehr als 60.000 Männer erkranken deutschlandweit jedes Jahr an der bösartigen Tumorerkrankung. Damit ist sie die dritthäufigste Krebstodesursache.

Video

 
Kontakt

Erwachsenenurologie

Hochschulambulanz/ Abteilung minimal-invasive Urologie

Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen

Sekretariat:
Telefon: 09131 85-33683, -33282, -42295
Fax: 09131 85-34851

Station CHZ-B2-2

Östliche Stadtmauerstraße 27 (Chirurgisches Zentrum)
Telefon: 09131 85-37062
Fax: 09131 85-37061

Standort Malteser Waldkrankenhaus St. Marien

Rathsberger Straße 57
91054 Erlangen

Sekretariat (Waldkrankenhaus):
Telefon: 09131 822-3178
Fax: 09131 822-3179

 

Sektion Kinderurologie

Sekretariat:
Telefon: 09131 85-33683
Fax: 09131 85-34851
Webseite

Station UR-2A

Kinder- und Jugendklinik
Loschgestraße 15
91054 Erlangen

Sektion Kinderurologie Sekretariat: Telefon: 09131 85-33683 Fax: 09131 85-34851 Webseite Station UR-2A Kinder- und Jugendklinik Loschgestraße 15 91054 Erlangen

Notfälle

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung