Willkommen in der Urologie

Urologische und Kinderurologische Klinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Bernd Wullich

Nachrichten

Kontinenzzentrum

Winter-Newsletter des Kontinenz-und Beckenbodenzentrums 2017

Lesen Sie hier zu aktuellen Themen des Kontinenzzentrums

Wir wünschen viel Vergnügen - in dieser Ausgabe mit dem Schwerpunkt Urogynäkologie.

03.11.2017 lesen Sie mehr 
Urologie, Medizinische Fakultät, Prostatakarzinomzentrum, Uni-Klinikum

Prostatakarzinom genauer diagnostizieren

100.000 Euro für Prüfung eines klinischen Testsystems im Rahmen von europäischer Studie

Bei der aktuellen Prostatakrebsvorsorge entscheiden zwei Faktoren über die weitergehende Diagnostik, z. B. eine Gewebeentnahme (Biopsie): der ermittelte PSA-Wert und seine Interpretation durch den behandelnden Arzt. Im Rahmen...

26.10.2017 lesen Sie mehr 
Prof. Matzel (2. von rechts) übt mit den Workshop-Teilnehmern in der Anatomie.
Kontinenzzentrum

Internationaler „SNS-Workshop“ begeistert Teilnehmer

Sakrale Neuromodulation zur Behandlung von Stuhl- und Urininkontinenz stößt auf weltweites Interesse

Die Sektion Koloproktologie der Chirurgischen Klinik am Uni-Klinikum Erlangen, Hauptkooperationspartner des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums gestaltete am 6. und 7. Juli den bekannten und bewährten Workshop „Pelvic Floor...

12.07.2017 lesen Sie mehr 

Urologie meets Pathologie – Update für die Praxis

Fortbildungsveranstaltung der Urologischen Klinik des Universitätsklinikums Erlangen im Rahmen der DPKK-Jahrestagung

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Sie zu unserer Veranstaltung "Urologie meets Pathologie - Update für die Praxis" am 18. März 2017 im Kloster Michaelsberg in Bamberg einladen zu dürfen.

Wie im vergangenen Jahr ist sie wieder eingebettet in die Jahrestagung des Deutschen Prostatakarzinom Konsortiums (DPKK) e. V. Diese Verbindung schafft eine ideale Möglichkeit, ganz im Sinne der Translationalität, Relevantes aus der Forschung für die Praxis aufzuarbeiten und darzustellen.

Das diesjährige Treffen des DPKK findet vom 17. – 18.3.2017 in Bamberg statt. Am Freitag, 17.3.2017, steht ganz die urologischpathologische Grundlagenforschung am Prostatakarzinom im Vordergrund. Selbstverständlich sind Sie auch dazu herzlich eingeladen, zumal wir mit dem AuF-Workshop „Histopathologie der Prostata für Urologen und Naturwissenschaftler“ beginnen werden, wofür allerdings eine Anmeldung erforderlich ist und eine Teilnahmegebühr entrichtet werden muss. Der Samstag, 18.3.2017, ist dann aber ganz der angewandten und klinischen Forschung gewidmet,
wo von Experten unter anderem auch über Neues von der kurz zuvor stattfindenden internationalen Pathologentagung USCAP und dem ASCO-GU berichtet werden wird. Wir freuen uns sehr, wenn wir Sie in Bamberg zu einem gemeinsamen Austausch begrüßen dürfen und verbleiben mit herzlichen Grüßen,

Prof. Dr. Bernd Wullich
Direktor der Urologischen Klinik,
Uni-Klinikum Erlangen
1. Vorsitzender des DPKK

Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung zum AuF-Workshop „Histopathologie der Prostata für Urologen und Naturwissenschaftler“ erhalten Sie über die Homepage des DPPK: www.dpkk.de/aktivitaeten/

Das detaillierte Programm steht Ihnen ab Mitte Februar 2017 zur Verfügung.

Datum

Beginn: 17.03.2017 09.00 Uhr
Ende: 18.03.2017 18.00 Uhr

Raum

Tagungsort: Kloster Michaelsberg

Adresse

Bamberg

Zielgruppe

  • Ärzte
  • Wissenschaftler
  • Medizinisches Fachpersonal

Downloads

Einrichtungen

www.urologie.uk-erlangen.de

www.ccc.uk-erlangen.de



Kooperationspartner

www.dpkk.de



zurück zu Veranstaltungen
 
Kontakt

Abteilung Kinderurologie

Sekretariat:
Telefon: 09131 85-33683
Fax: 09131 85-34851

Station UR2a

Kinder- und Jugendklinik

Loschgestraße 15
91054 Erlangen

Abteilung Erwachsenenurologie

Hochschulambulanz/ Abteilung minimal-invasive Urologie

Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen

Sekretariat:
Telefon: 09131 85-33683, -33282, -42295
Fax: 09131 85-34851

Station B2-2

Östliche Stadtmauerstraße 27 (Chirurgisches Zentrum)
Telefon: 09131 85-37062
Fax: 09131 85-37061

Standort Waldkrankenhaus St. Marien

Rathsberger Straße 57
91054 Erlangen

Sekretariat (Waldkrankenhaus):
Telefon: 09131 822-3178
Fax: 09131 822-3179

Notfälle

Zertifizierungen
Text TÜV Süd auf weißem Grund umgeben von achteckigen blauen Ring in dem in weißer Schrift ISO 9001 steht
Logo Top Nationales Krankenhaus Focus Krankenhausvergleich 2018
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung